Bunny

Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Tricolor
Geboren: ca. 01.04.2016
Kastriert
Schutzgebühr: CHF 320,00

Leider müssen wir mitteilen, dass Bunny heute über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Sie wurde von Tag zu Tag schwächer trotz Medikamenten und Tierarztbesuchen. Sie mochte nicht mehr fressen und hat den Kampf verloren. Sie durfte im Beisein ihres Pflegemamis sanft einschlafen.

Meine liebe Bunny,

schon als du vor vier Monaten bei mir eingezogen bist, habe ich sofort gespürt, dass du eine ganz spezielle Persönlichkeit bist - von der ersten Sekunde hast du mich voller Vertrauen als deine Mami akzeptiert und trotz schwerem Schnupfen nur so gesprudelt vor Lebensfreude und Zuversicht. Du warst so anhänglich, liebesbedürftig und charmant - dich muss man einfach nur gern haben. Selbst nachts konnte ich mich darauf verlassen, dass mein Häschen stets freudig auf mein Bett hüpfte und sich wohlig auf meinem Kopfkissen hinlegte und schnurrte, bis du vom Schlaf übermannt ins Land der Träume driftetest.
Ja, süsse Bunny, das alles konnte nie darüber hinwegtäuschen, dass du auch krank bist - viel kränker als wir alle das vermutet haben. Zu Beginn hast du so tapfer mitgemacht und warst trotz allem so positiv und spielfreudig. Als du dann ein liebes Plätzchen gefunden hast, war ich so glücklich und hoffte, dass du ein langes, schönes Leben haben wirst. Leider wurdest du schon nach wenigen Wochen erneut sehr krank und der Tierarzt hat sich abermals liebevoll um dich gekümmert. Du alleine hast entschieden, dass du nicht mehr kämpfen magst. So kamst du zu mir in die Pflegestelle zurück und für zwei kurze Tage sah alles so aus, als würdest du dich nochmals aufrappeln. Der Wind drehte sich jedoch und es tat mir unendlich weh zu sehen, wie du jeden Tag ein bisschen schwächer wurdest; das Lebensfeuer in dir war erloschen und du hast es mir gezeigt, indem du nicht mehr fressen und trinken mochtest. Ausschlaggebend war aber dein müder, resignierter Blick, deine Augen starrten ins Leere und ich konnte meine Bunny darin nicht mehr sehen. Deine Seele war gestorben und gestern, als wir dich erlösten, durfte auch dein Körper zu dir in den Himmel folgen.

In meinem Herzen werde ich dich immer bei mir tragen, du hast in mir tiefe Spuren hinterlassen und ich werde mich stets sehr gerne an dich erinnern.

Deine Carmen

07.02.2017
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Erste Impfung Leukose
17.01.2017
Kastration
29.11.2016
Chip Implantation

Geschichte der Gruppe Bärchen

Diese 6 Katzen sind von einem Bauernhof, wo es zu viele Katzen hat. Es läuft dort eine Kastration-Aktion und die Kitten wurden an uns übergeben, damit wir ihnen ein schönes Zuhause suchen können.

Weitere Informationen und Fotos über die Gruppe "Bärchen" finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die Kitten berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

Die sechs Katzen werden dem Tierarzt vorgestellt, gegen Katzenseuche/-schnupfen und Leukose geimpft, getestet und entwurmt.