Hörbi

Hörbi ist ein sanfter, eher zurückhaltender Kater. Vor schnellen Bewegungen oder wenn man direkt auf ihn zu geht, schreckt er zurück. Er legt sich sehr gern schnurrend neben seinen Menschen aufs Sofa oder auf die Schoss, und meist reicht es ihm dann völlig, nur mit Körperkontakt zu liegen, ohne dass man dauernd kraulen oder streicheln muss. Auch er möchte sehr gern wieder ins Freie.

11.10.2018
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Erste Impfung Leukose
Chip Implantation
Katze besuchen / adoptieren

Geschichte der Gruppe Hohneri-Büsi

Hannita und Hörbi wurden uns von einer Tierfreundin anvertraut, damit sie ein schönes Lebensplätzli finden. Diese Tierfreundin kümmert sich regelmässig um eine Gruppe halbwilder Katzen. Die zwei kannten bisher nur Freigang und möchten unbedingt wieder ins Grüne können.

Hitori ist eine Fundkatze, er wurde bei einem Vereinstierarzt abgegeben und kam dann über ihn zu uns. Er ist beim STMZ ausgeschrieben.

Weitere Informationen und Fotos über diese Katzen finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die Gruppe "Hohneri-Büsi" berichten, bis sie die Pflegestelle verlassen.

Die Katzen werden dem Tierarzt vorgestellt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft, gechipt und entwurmt abgegeben.